Clevere Hacks für einen unterhaltsamen und stressfreien Campingausflug - Parents Dome

Clevere Hacks für einen unterhaltsamen und stressfreien Campingausflug


Die freie Natur ist ein wunderbarer Ort, um abzuschalten, sich neu zu orientieren und nachzudenken. Dort sehen wir spektakuläre Aussichten und genießen die einfachen Freuden des Lebens. Camping ist der beste Weg, um der Natur nahe zu kommen. Es gibt in der Tat keinen besseren Weg, die Wunder der Natur zu erleben, als unter dem Sternenhimmel zu schlafen. Dennoch sind bei der Planung eines Campingausflugs Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Einige große Gegenstände mögen für Ihre Reise notwendig sein, aber wenn Sie zu viele mitnehmen, werden Sie nur beschwert. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit einfachen Hacks und Tricks zusammengestellt, die Ihren nächsten Campingausflug verbessern. Halten Sie Stift und Papier (oder eine App für Notizen) bereit, denn wir stellen Ihnen die genialsten Camping-Hacks vor, die das Internet zu bieten hat.

Erstellen eines Einweg-Subwoofers

Musik ist eine gute Möglichkeit, das Ende einer Wanderung zu feiern oder müde Freunde zu motivieren, Ihnen beim Aufbau des Lagers zu helfen. Natürlich wäre es unpraktisch, ein professionelles Soundsystem mitzuschleppen. Es gibt jedoch einen einfachen Trick, mit dem Sie die Musik aus Ihrem Handy verstärken können.

Anstatt eine Boombox oder riesige Lautsprecher mit in den Wald zu nehmen, können Sie auch einen einfachen Plastikbecher verwenden. Legen Sie Ihr Telefon in den Becher und staunen Sie dann, wie gut er den Klang verstärkt und verbessert.

Ein Korken für Ihre Schlüssel

Mit diesem einfachen Hack können Sie nicht nur alte Korken recyceln, sondern auch Ihre Schlüssel retten, falls Sie sie einmal in einen See, Fluss oder ein anderes Gewässer fallen lassen. Wie viele von uns haben bei Outdoor-Aktivitäten schon einmal einen Schlüssel verloren? Wir sind ziemlich sicher, dass wir nicht allein sind.

Wenn Sie einen Korken wiederverwenden und Ihre Schlüssel daran befestigen, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie Ihre Schlüssel in den Fluss oder See fallen lassen. Korken bestehen aus einem schwimmfähigen Material, das schwimmen kann.

Verwerten Sie Ihre alten Ketchupflaschen

Hier ist ein Trick, den man überall und jederzeit anwenden kann. Wer gerne mit seiner Familie zeltet, hat manchmal große Lust auf Pfannkuchen. Da man aber in der freien Natur unterwegs ist, kann es lästig sein, all die zusätzlichen Küchenutensilien mitzunehmen.

Versuchen Sie stattdessen, eine alte Ketchupflasche wiederzuverwenden. Füllen Sie die leere Flasche mit Pfannkuchenteig und packen Sie sie in Ihre Kühlbox. So bleibt sie ein paar Tage lang frisch, und wenn du sie dann verwenden willst, ist die Zubereitung von Pfannkuchen mit diesem Trick kein Problem mehr.

Gemütliche und komfortable Bettwäsche

Viele Abenteurer lieben es, im Freien zu übernachten. Sie sind gegen die Idee, künstliche Dinge mitzubringen, die das Campen erleichtern. Wir sind jedoch der Meinung, dass selbst die hartgesottensten Reisenden diesen Hack zu schätzen wissen, vor allem, wenn sie in der Vergangenheit Rückenprobleme hatten.

Auch wenn unsere Campingzelte und Schlafsäcke ihren Zweck erfüllen, können Steine, Stöcke und unebenes Gelände Ihren Schlaf stören und Sie morgens mit Schmerzen zurücklassen. Hier kommen die Schaumstoff-Puzzlematten ins Spiel. Sie sind leicht zu verpacken, nehmen nur wenig Platz weg und sorgen für Wärme und Komfort in deinem Zelt.

Du brauchst Feuer? Verbrenn ein paar Doritos!

Als dieser Trick zum ersten Mal im Fernsehen vorgestellt wurde, waren viele Zuschauer erstaunt. Es scheint, als ob es unmöglich wahr sein könnte, aber wir können bestätigen, dass Doritos ausgezeichnete Anzünder sind.

Wie wir alle wissen, spendet Feuer Wärme, Schutz, Licht und natürlich auch die Möglichkeit zum Kochen. Anstatt also all deine Doritos zu verschlingen, solltest du ein paar davon aufheben, denn sie können als Anzünder verwendet werden.

Was für eine romantische Idee

Okay, um das klarzustellen: Das ist keine Notwendigkeit, wenn Sie vorhaben, in den Wald zu gehen. Es ist kein Geheimnis, dass die Verwendung von Kerzen in bestimmten Regionen keine gute Idee ist. Man läuft Gefahr, einen Flächenbrand auszulösen, wenn man nicht aufpasst, und das will niemand auf dem Gewissen haben.

Wenn du in einer Gegend wohnst, in der es keine Brände gibt, und du deine bessere Hälfte beim Zelten überraschen willst, könnte dieser Hack perfekt für dich sein. Sie müssen nur einen Stock in ein Ende einer Kerze stecken und ihn dann in die Erde stecken. So entsteht eine romantische Atmosphäre, sobald alle Kerzen angezündet sind.

Die Macht der Plastikstrohhalme

Obwohl Kunststoffprodukte immer noch als schädlich und umweltbelastend gelten, sind sie auf der anderen Seite auch sehr nützlich. Der erste Schritt beim Campen ist das richtige Packen des Campingmaterials.

Klingt sehr einfach, oder? Nun, nicht wirklich. Anstatt alles mitzunehmen, kannst du Hygieneartikel wie Zahnpasta, Shampoo, Spülung und sogar Speiseöl in Tüten aus Strohhalmen aufbewahren. Alles, was du brauchst, um die Päckchen zu verschließen, sind ein Feuerzeug und eine Zange.

Es werde Licht

Sie können aus jeder Wasserflasche eine behelfsmäßige Laterne basteln. Dazu musst du nur deine Stirnlampe um die Flasche wickeln und das Licht ins Innere leiten. Wie Sie auf dem Bild sehen können, entsteht so eine leuchtende Lampe, die Ihr Zelt oder Ihren Campingbereich erhellt.

Obwohl die Ergebnisse je nach Position des Lichts und der verwendeten Plastikflasche unterschiedlich ausfallen können, wird dieser Trick von vielen unserer abenteuerlustigen Freunde angewandt. Wir können es kaum erwarten, ihn bei unserem nächsten Campingausflug auszuprobieren!

Behelfsmäßiges Küchenregal

Wer kennt Bear Grylls? Der berühmte Abenteurer war mit 35 Jahren der jüngste Chief Scout des Vereinigten Königreichs. Manche nennen ihn den Meister der Wildnis, der mit dem, was die Natur ihm bietet, alles machen kann.

Nicht jeder hat die Fähigkeiten von Bear Grylls, aber Sie können einen seiner Tricks anwenden. Wenn Sie das nächste Mal einen Platz zum Aufhängen Ihrer Campingutensilien brauchen, verwenden Sie einen Ledergürtel, befestigen Sie ihn an einem Baum und verwenden Sie dann S-Haken, um kleine Gegenstände aufzuhängen.

Seifenlösungen

Camping ist ein Synonym für Gleichgewicht. Lassen Sie uns das näher erläutern. Es stimmt zwar, dass man viele Dinge einpacken muss, um in der Wildnis zu überleben, aber man sollte auch nicht zu viel mitnehmen.

Zu viel Gewicht ist nur hinderlich und schmälert den Spaß an der Reise. Ein Stück Seife ist zwar für sich genommen kein Problem, aber es kann eines von vielen Dingen sein, die sich zu einem viel zu großen Rucksack summieren. Um sparsam mit dem Platz umzugehen, sollten Sie nur so viel Seife mitnehmen, wie Sie für die Reise benötigen.

Stechmücken mit Salbei besiegen

Wir haben nicht übertrieben, als wir sagten, dass ein Aufenthalt in der Natur die beste Art ist, sich zu erholen und nachzudenken. Es hat einfach etwas, in der Natur zu sein, das Körper und Seele glücklich macht. Das Gleiche gilt für Moskitos.

Wenn Stechmücken Menschen beim Zelten sehen, sieht es nach einem Festmahl aus. Zum Glück können wir sie mit Hilfe ihres langjährigen Erzfeindes besiegen – Salbei. Damit werden Sie vielleicht nicht alle Mücken los, aber 60 % werden sich wohl verziehen, wenn Sie Salbei auf Ihrem Campingplatz verbrennen.

Probleme mit dem Reißverschluss? Reiben Sie ihn mit Wachs ein!

Ein festsitzender Reißverschluss kann im besten Fall ärgerlich sein. Ein klemmender Reißverschluss beim Camping ist mehr als frustrierend! Wenn Sie Ihr Zelt nicht schließen können, wie sollen Sie dann Moskitos, Käfer und andere Krabbeltiere aus Ihrem Schlafsack fernhalten?

Anstatt mit Gewalt an einem festsitzenden Reißverschluss zu ziehen, nehmen Sie etwas Kerzenwachs mit und reiben Sie damit die Reißverschlüsse ein. Das Wachs hilft, die Reißverschlüsse zu lockern, und schon ist das Problem gelöst.

Vergessen Sie die Kohle für den Grill nicht

Echte Abenteurer würden dies vielleicht nicht als Hack oder Trick ansehen. Ich meine, wir verstehen, worauf sie hinauswollen – nutzen Sie, was die Natur bietet, denn natürliche Ressourcen gibt es im Überfluss. Wenn Sie jedoch kein Wildnis-Experte sind, ist es wichtig, Kohle zur Hand zu haben.

Es ist nicht nötig, die ganze Tüte mitzunehmen. Verwenden Sie stattdessen eine Eierschale als Behälter für die Kohleklumpen. So wird die Kohle nicht zerdrückt und Ihre Ausrüstung wird nicht durch die Kohle verschmutzt. Perfekt!

Ein Spiel für die ganze Familie

Es ist schön, die Füße hochzulegen, nachdem man das Lager aufgeschlagen hat, aber das ist ein Luxus, den nur wenige Eltern genießen können. Es ist kein Geheimnis, dass kleine Kinder unendlich viel Energie haben und sich schnell langweilen, wenn man ihnen keine Beschäftigung bietet.

Zum Glück können Sie sie mit dieser cleveren Idee beschäftigen. Je nachdem, wo ihr zeltet, könnt ihr dieses Schnitzeljagdspiel abwandeln, um die Kinder zu beschäftigen, während ihr euer Zelt und das Essen vorbereitet.

Wer sagt, dass man im Wald keinen Kaffee genießen kann?

Das Schönste am Campen ist wahrscheinlich, mit einer malerischen Aussicht aufzuwachen und die Geräusche von Kolibris und anderen Waldtieren zu hören. Die Natur ist wirklich unbezahlbar, und wir können es uns nicht leisten, sie zu verlieren.

Abgesehen von der Aussicht ist eine gute Tasse Kaffee unübertroffen. Füllen Sie vor Ihrem Campingausflug Ihre Kaffeefilter mit Koffein und binden Sie sie mit Zahnseide fest. Wenn Sie Lust auf eine leckere Tasse haben, können Sie einen dieser Kaffeebeutel in heißem Wasser aufgießen.

Schützen Sie Ihre Utensilien

Auch dies gilt nur für Camping- und Trekking-Anfänger. Die Art und Weise, wie Sie Ihren Campingplatz einrichten, hat einen erheblichen Einfluss darauf, wie Ihr Campingerlebnis sein wird. Wenn Sie vorhaben, in einer windigen Gegend zu zelten, dann brauchen Sie diesen Hack auf jeden Fall.

Ein Kuchenträger kann verhindern, dass die Pappteller und andere leichte Gegenstände vom Tisch geweht werden. Er ist preiswert, haltbar und kann überall verwendet werden. Als Bonus hält er auch Ungeziefer fern.

Die Kontrolle der Naturgewalten

Auch wenn das Wetter immer unberechenbar sein wird, gibt es ein paar Tricks, mit denen wir trocken und warm bleiben können. Silica-Gel-Pakete sind eines dieser Mittel.

Aus irgendeinem Grund werfen wir, sobald wir diese Gel-Pakete sehen, sie automatisch weg. Wissenschaftlich gesehen ist Silicagel jedoch äußerst hilfreich bei der Verringerung der Feuchtigkeit. Wenn Sie sie in Ihre Lebensmittelbehälter stecken, verhindern Sie, dass Dinge wie Instantkaffee und Zucker durch Feuchtigkeit ruiniert werden.

Der Trick mit dem Klebeband

Hier ist eine Methode, die sogar von erfahrenen Campern angewendet wird. Dieser Trick hat schon viele Leben gerettet. Er erfordert kein Talent, sondern nur ein Verständnis für die richtige Platzierung.

Stoff- oder Klebebandmarkierungen wie die auf dem Bild können verwendet werden, um den Weg zum Toilettenbereich zu markieren. Sie können diese Markierungen auch auf Wanderungen verwenden, die nicht den klarsten Weg haben, um sicherzustellen, dass Sie den Weg zurück zum Camp wiederfinden.

Schuhe und Sandalen sauber halten

Bequem und warm zu bleiben ist immer das Ziel, wenn Sie in Ihrem Zelt schlafen wollen. Allerdings ist es auch wichtig, dass deine Schuhe und Sandalen sauber bleiben.

Wie können wir das tun, wenn wir im Freien sind? Alles, was Sie brauchen, ist eine Duschhaube. Damit bleiben Ihre Schuhe an einem Ort und verhindern, dass die schmutzigen Sohlen andere Wertgegenstände berühren. Ziemlich clever, oder?

Eier in einer Flasche

Jetzt können wir nachdenken und sehen, dass Plastikflaschen vielseitig einsetzbar sind. Unser erster Hack bestand darin, sie mit einer Pfannkuchenmischung zu füllen. Jetzt freuen wir uns, den Trick mit den Eiern in der Flasche vorstellen zu können.

Das Mitbringen von Eiern auf die übliche Weise ist mühsam, vor allem, wenn man zelten geht. Der Trick ist, die Eier bereits aufzuschlagen und in eine Flasche zu füllen. Fügen Sie einige Markierungen hinzu, damit Sie wissen, wie viel Sie bei jedem Kochen auskippen müssen. Ganz einfach!

Tic Tac Boxen für Ihre Gewürze

Im Wald zu kochen kann schwierig sein. Man muss einen provisorischen Tisch für die Zubereitung des Essens bauen und einen zuverlässigen Kochplatz einrichten. Das heißt aber nicht, dass man nicht eine üppige Mahlzeit zubereiten kann.

Mit Hilfe von Tic-Tac-Boxen können Sie ganz einfach Gewürze Ihrer Wahl aufbewahren. Beschriften Sie sie nach und nach, damit Sie nicht vergessen, welches Gewürz in welchem Behälter ist. Dann können Sie beim Camping Gourmet-Mahlzeiten genießen.

Kochen mit Couscous

Um in der Natur und in der freien Natur zu überleben, muss man eine Menge Kohlenhydrate essen. Bear Grylls hat es gut ausgedrückt: Wasser ist das A und O für das Überleben, aber Kohlenhydrate stehen an zweiter Stelle.

Wenn Sie beim Camping keine Zeit haben, Reis zu kochen, ist Couscous ein guter Ersatz. Er ist schneller und einfacher zu kochen und braucht nicht viel Aufmerksamkeit.

Der Rucksackschutz, den wir alle brauchen

Ein Ausflug in die freie Natur kann einzigartige Herausforderungen mit sich bringen. Deshalb ist es unerlässlich, einige Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Auch wenn du wahrscheinlich einen Erste-Hilfe-Kasten eingepackt hast, um dich selbst zu versorgen, könnte dein Rucksack auch etwas Schutz gebrauchen.

Rucksäcke sind dazu bestimmt, mit Schweiß und Regenwasser durchnässt zu werden. Um alle darin aufbewahrten Gegenstände zu schützen, sollten Sie Ihren Rucksack mit einer Plastiktüte auskleiden.

Unterstützung für Zelte

Sie brauchen zwar ein Zelt zum Schlafen, aber es ist auch schön, einen tragbaren Pavillon zu haben, unter dem Sie sich mit Ihren Lieben versammeln können. Auf diese Weise müssen Sie sich bei schlechtem Wetter nicht in Ihre separaten Zelte zurückziehen. Natürlich bringen diese Konstruktionen eine ganze Reihe neuer Probleme mit sich.

Wenn starker Regen einsetzt, können sich auf dem Dach Ihrer Gartenlaube Pfützen bilden. Um dies zu verhindern, brauchen Sie nur eine Poolnudel. Machen Sie einfach nach, was Sie auf dem Bild oben sehen, und Sie werden nie wieder mit durchhängenden Wasserpfützen auf dem Dach Ihrer Gartenlaube zu kämpfen haben.

Sicherheitstrick mit Toilettenpapier

Seit die Pandemie ausgebrochen ist, ist Toilettenpapier zu einem sehr begehrten Gut geworden. Wir befürworten zwar nicht, dass man in Panik mehr Klopapier kauft als man braucht, aber wir unterstützen clevere Klopapier-Camping-Hacks wie den hier abgebildeten.

Mit diesem cleveren Trick können Sie Ihr kostbares Toilettenpapier schützen. Wenn Sie einen alten Kaffeebehälter haben, werfen Sie ihn nicht weg. Machen Sie einfach das obige Bild nach, und schon haben Sie Ihren eigenen selbstgemachten Toilettenpapierspender.

Lösung für kalte Füße

Wie Andre 3000 in dem berühmten Outkast-Song sang: “Du kannst ein schönes Picknick planen, aber du kannst das Wetter nicht vorhersagen.” Dem können wir nur zustimmen! 

Was hilft am schnellsten, wenn man beim Camping kalte Füße bekommt? Gießen Sie etwas heißes Wasser in Ihre Wasserflasche, verschließen Sie sie, stecken Sie sie in Ihren Schlafsack, und schon haben Sie ein Wärmepaket.

Sodaflaschenlöffel

Egal, wie gut man sich vorbereitet, es scheint ein Gesetz des Campings zu sein, dass man immer etwas vergisst. Wenn du jemals einen Löffel vergisst, haben wir den perfekten Hack, um dieses Problem zu lösen.

Wenn du eine leere Limonadenflasche übrig hast, kannst du sie in einen Löffel verwandeln. Zeichne einfach ein Löffelmuster auf die Plastikflasche und schneide dann entlang der Linien, die du erstellt hast. Ganz einfach!

Handwaschstation

Wenn Sie in einem Gebiet campen, in dem Wasser knapp ist, wird Ihnen dieser einfache Trick während Ihres Aufenthalts helfen. Du brauchst nur eine mittelgroße Wasserflasche, Seife und ein altes Paar Strümpfe.

Das Leben im Freien kann chaotisch sein, daher ist Sauberkeit ein Muss. Wenn du die Seife in die alten Strümpfe steckst (wie auf dem Bild zu sehen), sparst du nicht nur Wasser, sondern die Seife verschwindet auch nicht auf mysteriöse Weise.

Langlebige Eisblöcke

Das Frischhalten von Lebensmitteln beim Camping hat höchste Priorität, aber Eiswürfel in der Kühlbox sind nie genug. Diese kleinen Würfel neigen dazu, innerhalb der ersten ein oder zwei Tage zu schmelzen, so dass die Kühlbox völlig durchnässt ist. Zum Glück haben wir einen Hack, der dieses Problem löst.

Sind Sie bereit für einen schnellen Trick? Warum frieren Sie nicht statt Eiswürfeln eine ganze Wasserflasche ein? Diese wirkt wie ein Eisblock, und da sie groß und geschlossen ist, schmilzt sie langsamer. Dann schwappt das Wasser nicht mehr in der Kühlbox herum, sondern befindet sich in einer Flasche, so dass du es trinken kannst, sobald es geschmolzen ist. Wie praktisch!

DIY-Laternen

Hier ist ein weiterer Hack, der dir beim Zelten eine einfache Lichtquelle bietet. Die Wasserflaschenlampe, die wir vorhin gezeigt haben, war schon clever, aber dieser Trick ist noch besser.

Wenn du ein zusätzliches Einmachglas und Leuchtfarbe hast, ist das alles, was du brauchst, um eine Lichtquelle zu schaffen. Sie ist zwar nicht so hell wie deine Stirnlampe, aber sie leuchtet genug, um im Dunkeln zu sehen.

Lagern Sie Ihr Brot auf besondere Art und Weise

Für manche mag das wie ein verrückter Hack klingen, aber wenn Sie gerne backen, wird Ihre Neugier Sie bestimmt dazu bringen, es auszuprobieren. Sie können Ihr Lieblingsbrot oder Ihren Lieblingskuchen in einer Dose oder einem ofenfesten Glas backen. Das bedeutet, dass es sich bereits in einem perfekten Vorratsbehälter für das Camping befindet.

Wenn Sie vorhaben, länger als eine Woche zu bleiben, ist dies eine gute Alternative, um Lebensmittel zu lagern. Im Internet gibt es zahlreiche Rezepte, die Ihnen genau zeigen, wie es geht. Viel Spaß beim Backen!

Forschen, Planen, Ausführen

Diese drei einfachen Worte fassen alles zusammen, was Sie vor einem Campingausflug tun müssen. Wenn Sie sich informieren, sind Sie allem, was Ihnen in den Wäldern begegnen könnte, einen Schritt voraus.

Zu wissen, welche Pflanzen sicher und welche gefährlich sind, kann Sie vor einigen sehr schmerzhaften Situationen bewahren. Zum Beispiel wäre es das Letzte, was Sie tun würden, wenn Sie nicht genügend Toilettenpapier haben, ein Giftefeublatt in die Hand zu nehmen. Aber woher sollen Sie wissen, welche Blätter sicher sind, wenn Sie sich nicht informieren?

Sicherheitsstreichhölzer für Ihr Lagerfeuer

Ein Feuerzeug ist zwar praktischer, aber Streichhölzer sind auch wichtig. Nehmen wir an, du musstest auf deiner Wanderung einen Fluss überqueren. Wenn du vergisst, dass dein Feuerzeug in der Tasche ist, kann es sein, dass es nicht mehr funktioniert, wenn du am Abend versuchst, dein Feuer anzuzünden.

Deshalb ist es eine gute Idee, einen Ersatzvorrat an Streichhölzern zu haben. Bewahren Sie sie in einem wasserdichten Behälter auf und bewahren Sie sie in einem der Fächer Ihres Rucksacks für Notfälle auf.

Weg mit den Marshmallows, her mit den Crescent Rolls

Lagerfeuer brauchen Marshmallows. Sie sind wie Erdnussbutter und Marmelade – dazu bestimmt, zusammen zu sein. Wenn Ihnen das Rösten von Marshmallows jedoch zu langweilig ist, haben wir einen neuen Snack, der Sie in Versuchung führen könnte.

Halbmondbrötchen sehen vielleicht kompliziert aus, aber sie sind eigentlich ganz einfach zu machen. Das Wichtigste bei der Herstellung eines Halbmondbrötchens ist, den Teig perfekt zu machen. Danach können Sie eine beliebige Füllung hineinlegen.

Investieren Sie in einen größeren Schlafsack

Wir sind zwar keine Fans von großen Campingzelten, aber wir sind für übergroße Schlafsäcke. Es gibt verschiedene Gründe, warum dies eine gute Idee sein kann.

Wenn Sie mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner campen, sollten Sie sich einen großen Schlafsack zulegen, anstatt nur einen zu benutzen. Zwei Personen in einem Schlafsack sorgen für zusätzliche Wärme, sodass Sie es in kalten Nächten gemütlicher haben.

Campingstühle 2.0

Dies ist ein großartiger Hack für diejenigen, die Lastwagen, Lieferwagen oder größere Fahrzeuge haben. Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Befestigung, und Sie können bequeme Hängemattenstühle am Heck Ihres Fahrzeugs aufhängen.

Diese Sitze sind weitaus komfortabler als ein typischer Campingstuhl und ermöglichen es Ihnen, sich wie in einer Hängematte zu entspannen, allerdings in einer aufrechten Position. Sie haben sogar kleine Fußstützen!

Achtung, Koffeinsüchtige!

Du kannst Geld sparen, indem du deine eigenen Kaffeebeutel herstellst, indem du den Hack verwendest, den wir weiter oben in unserer Liste beschrieben haben. Wenn du jedoch wenig Zeit hast, hilft dir dieser Trick weiter.

Viele Kaffeemarken verkaufen fertige Tütchen, die genau die Menge Kaffee enthalten, die Sie für eine Portion benötigen. Ja, sie kommen mit einer zusätzlichen Verpackung. Wenn Sie jedoch ein Öko-Krieger sind, sollten Sie eine Marke mit recycelbarer oder biologisch abbaubarer Verpackung finden können.

Lagerfeuer-Snack-Hacks

Nach einem Tag voller Wanderungen und Aktivitäten muss jeder seine Energiespeicher wieder auffüllen. Die Zubereitung von Snacks im Freien kann eine Herausforderung sein, aber wir müssen trotzdem auf Hygiene achten. Anstatt dass jeder seine schmutzigen Finger in die Snacks taucht, warum nicht etwas Neues machen?

Legen Sie zunächst eine Reihe von Snacks bereit, z. B. Marshmallows, Schokoladenstückchen, Obst und andere Lieblingssnacks. Dann füllst du die gewünschten Snacks mit einem Löffel in eine Eiswaffel. Wickeln Sie die Waffel in Folie ein und erhitzen Sie sie über dem Lagerfeuer. Packe sie vorsichtig aus, und schon hast du eine köstliche Leckerei.

Mini Erste Hilfe Kind

Camping kann gefährlich sein, selbst für erfahrene Veteranen. Daher ist es ein Muss, einen Erste-Hilfe-Kasten griffbereit zu haben. Während man im Camp immer ein komplettes Set dabei haben sollte, kann man auf Wanderungen auch mit einem Mini-Set auskommen.

Was gibt es Besseres, als eine alte Medizinflasche als tragbares Erste-Hilfe-Kind zu verwenden? Sie mag zwar klein sein, aber sie kann mehr fassen, als Sie vielleicht denken. Dies ist eine einfache, aber clevere Idee.